Wörther Bürger feiern bei tropischen Temperaturen

Allgemein

Sommernachtsfest Juli 2013

Sommernachtsfest des SPD-Ortsvereins mit vielseitigem Programm für Jung und Alt

Bei nahezu tropischen Temperaturen konnten die Wörther Bürger beim traditionellen Sommer- und Familienfest des SPD-Ortsvereins bis in die Nacht hinein feiern. Bei der Veranstaltung, mit neuen Programmpunkten bereichert und als Sommernachtsfest ausgelegt, zeigte der rührige SPD-Ortsverein unter Führung des Vorsitzenden Armin Reiseck was man unter dem Schlagwort "Wörther Bürger für Wörth" versteht. Das Sommernachtsfest gab den Wörther Familien die Gelegenheit, ein paar gemütliche Stunden zusammen zu verbringen.

Am Nachmittag, der ganz im Zeichen der Familien mit Kindern stand, konnten Temperaturen über 30 Grad die Besucher nicht abhalten, gemeinsam Spiele durchzuführen, dem Zauberer Magic Satory erstaunt bei magischen Spielereien zuzusehen, am Hindernisparcours des TriSport Isartal e.V. mit Preisverleihung teilzunehmen, die Hüpfburg zu belagern oder bei der Kinder-Disco von Stephan Kreissl das Tanzbein zu schwingen. Ein extra aufgestellter Pool sorgte für die notwendige Abkühlung von Jung und Alt.

Die SPD-Kandidaten für den Landtag Ruth Müller und Dr. Bernd Vilsmeier sowie SPD-Bezirkstagskandidatin Christine Trapp ließen es sich nicht nehmen, dem Sommerfest einen Besuch abzustatten und auch das Gespräch mit den Bürgern zu suchen. Ebenso fand auch die Ausstellung zum 150jährigen Geburtstag der SPD in Deutschland reges Interesse.

Die Abendstunden wurden dann ganz von dem aus Rundfunk und Fernsehen bekannten DJ Stephan Kreissl geprägt. Durch einen genialen Mix von alten und neuen Hits schaffte er es, das Publikum bis spät in den Abend auf der Tanzfläche zu halten und nur unter "Protest" und dem Bedauern der Besucher musste das Sommernachtsfest zur Sicherstellung der Nachtruhe der Anwohner nach Mitternacht sein Ende finden.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 319238 -