Rote Radler mit Markus Rinderspacher besuchten Wörth

Allgemein

Auf der Tour der Roten Radler mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Bayerischen Landtag, Markus Rinderspacher und der Landshuter Abgeordneten Ruth Müller stand am Mittwoch auch ein Besuch der Wörther Kneipp- und Freizeitanlage.

Der SPD- Ortsverein hatte eine Brotzeit und Erfrischungen vorbereitet und so trafen die Radler, die am Vormittag in Bruckberg gestartet waren, gemeinsam mit den SPD- Gemeinderätinnen Filiz Cetin und Kerstin Schanzer aus den Nachbargemeinden Essenbach und Niederaichbach an der idyllisch gelegenen Anlage am Isarradweg ein. Die stellvertretende Ortsvorsitzende Monika Stadler begrüßte zusammen mit Gitte Reiseck in Vertretung des Vorsitzenden Armin Reiseck die Radler, da dieser gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Scheibenzuber kurzfristig einen anderen Termin wahrnehmen musste. Energiepolitik, die Schule am Ort und der DSL- Ausbau waren kommunalpolitische Themen, die die „Roten Radler“ an der Wörther Kneippanlage miteinander diskutierten, bevor es zum nächsten Streckenabschnitt in den Landkreis Dingolfing weiterging.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 314594 -